#sonnenspitze

Alpenüberquerung: Tag 6

26.08.2016 - Als der Wecker meines Handys vibriert, versuche ich möglichst ohne meine Nachbarn zu wecken aus dem Lager zu kommen. So wie jeden Morgen bisher. Der einzige Unterschied ist diesmal, dass der Platz, der mir im Lager zugeteilt ist gefühlt halb so breit ist wie sonst. Eben eine richtige Gipfelhütte, wie der Hüttenwirt uns gestern erklärt hatte. Dafür habe ich echt gut geschlafen. Wir hatten uns so hingelegt, dass immer der Kopf an den Füßen der Nachbarn lag. So hat es mit dem Platz halbwegs gepasst.

Mehr